Allgemeines Zivilrecht

In unserem Alltag sind wir vom Zivilrecht geradezu umgeben – egal, ob wir uns eine Wohnung mieten, einen Anzug reinigen lassen, ein Auto kaufen, ins Restaurant gehen, einen Urlaub buchen oder einen Kredit aufnehmen, ständig knüpfen wir Rechtsbeziehungen mit anderen. Dabei schließen wir täglich Verträge, manchmal ohne dass uns dies bewusst ist, übernehmen Verpflichtungen gegenüber unseren Vertragspartnern oder erwerben unsererseits Ansprüche gegen diese.

Damit dieser alltägliche Rechtsverkehr möglichst reibungslos funktioniert, benötigt man Regeln, die für alle verbindlich sind. Wie kommt ein Vertrag zustande? Was, wenn der Vertragspartner sich nicht an das Vereinbarte halten will oder die geschuldete Leistung nicht oder schlecht erbringt? Was tun, wenn mir jemand durch sein widerrechtliches Handeln einen Schaden zufügt, z. B. einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem mein Auto beschädigt oder zerstört wird? All diese Fragen werden vom Zivilrecht beantwortet.

Die maßgebenden gesetzlichen Normen des Zivilrechts sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zusammengefasst. Darin finden sich einerseits allgemeine Regelungen darüber, wie Verträge zustande kommen und unter welchen Voraussetzungen

und wie diese Verträge gegebenenfalls wieder rückgängig gemacht werden können, andererseits enthält das BGB Bestimmungen über alle typischen Vertragsarten, mit denen wir in unserem Alltag regelmäßig konfrontiert werden – Kaufverträge, Mietverträge, Dienst- und Werkverträge oder Darlehensverträge, um einige davon zu nennen.

Für den juristischen Laien sind diese gesetzlichen Bestimmungen nicht immer leicht zu verstehen, daher kommt man ohne fachliche Hilfe häufig einfach nicht mehr weiter, selbst wenn man vollkommen im Recht ist. Nur – Recht zu haben und Recht zu bekommen sind bekanntlich zwei verschiedene Paar Schuhe.

In solchen Situationen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und führen für Sie erforderlichenfalls auch Gerichtsprozesse, um Ihre Rechte durchzusetzen oder Sie gegen unberechtigte Forderungen anderer zu verteidigen.

Auch bei der Gestaltung von Verträgen können Sie sich auf uns verlassen, denn nichts hilft besser, Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden als ein ordentlich gestalteter Vertrag.

PARTNER:

Alexander Spitz
Rechtsanwalt

Irina Weigel-Erbe
Dipl.-Finanzwirtin
Steuerberaterin
Fachberaterin für internationales Steuerrecht

www.spitz-weigel-erbe.com

DÜSSELDORF

Königsallee 64
40212 Düsseldorf
Tel. 0211. 86 9366 320
Fax: 0211. 86 9366 321
info@spitz-weigel-erbe.com

Wir freuen uns auf Sie...

Russia